Besitzerschulung

Gutes Timing, präzise Körpersprache und das Wahrnehmen der hündischen Signale. Dies alles ist für ein gutes Training, aber auch für ein entspanntes Zusammenleben mit dem Hund außerordentlich wichtig.

Deswegen dreht sich in dieser Schulung alles rund um den Menschen, seine Körpersprache und seine Wahrnehmung. In kleinen Theorieblöcken werden die wichtigsten Grundlagen gemeinsam besprochen und anschließend in Übungen erprobt und verfestigt.

Dabei gibt es sowohl Übungen ohne Hund als auch mit dem Vierbeiner. Ziel ist es in erster Linie die Wahrnehmung des Menschen zu sensibilisieren – gegenüber sich selbst aber auch gegenüber dem Hund.

Wie groß ist die (eigene) Individualdistanz? Wo endet meine Wohlfühlzone? Woran erkenne ich dies bei mir selbst und wie erkenne ich dies bei meinem Gegenüber? Das alles sind Inhalte dieses Seminars.

  • Das richtige Timing
  • Die eigene Körpersprache und deren Auswirkung auf mich selbst und Andere
  • Führen durch Körpersprache

Das Seminar dauert in zwischen 3-4 Stunden und findet mit dem eigenen Hund statt. Allerdings ist auch eine Teilnahme ohne Hund zum ermäßigten Preis möglich.
Die Kosten können sie der Preisliste entnehmen.
Termine für die Besitzerschulung jeweils in der Kategorie News veröffentlicht oder per Newsletter rumgeschickt.
Im weiteren Verlauf werden auch offene Trainingseinheiten zu diesem Thema angeboten. Auch diese werden unter News veröffentlicht.
Bei Interesse an diesem Angebot können sie sich direkt mit mir in Verbindung setzten.