Hundeerzieherin/Verhaltensberaterin IHK

Hundetraining meets Tierphysiotherapie

Körper und Psyche gehören zusammen und bedingen sich gegenseitig. Deswegen ist es wichtig beim Training des Hundes auch dessen körperliche und geistige Gesundheit in den Fokus zu nehmen. Deswegen vereinen wir bei „Gesund Trainieren“ den ganzheitlichen Blick auf die (tierische) Gesundheit mit modernen Trainingsmethoden. In unserem Konzept erarbeiten wir die für den jeweils einzelnen Hund passenden Übungen stressfrei und nachhaltig.

Wir, das sind in diesem Fall Hundeerzieherin/Verhaltensberaterin IHK Hannah Junk und Thomas Dylong Tierphysiotherapeut ifT/BVFT. Gemeinsam sind wir dein Ansprechpartner rund um den Hund, wenn es um Erziehung, Training und Physiotherapie geht.

In allen Kursen und Angeboten von Gesund Trainieren sind immer beide Ansprechpartner vor Ort – so gewährleisten wir den ganzheitlichen Blick und eine engmaschige Betreuung der anwesenden Teilnehmer. Bei Interesse oder Fragen, wenden sie sich einfach persönlich an uns. Wir freuen uns auf sie und ihren Vierbeiner.

Gesund trainieren

Gesund trainieren? Das bedeutet sowohl beim körperlichen Training auf Gesundheit und Psyche, als auch im Alltag oder Hundetraining auf die körperliche und geistige Gesundheit zu achten.

Gangbildanalyse beim Hund

Läuft mein Hund gerade? Gibt es irgendwelche Anzeichen für Probleme im Bewegungsapparat? In der Gangbildanalyse nehmen wir gemeinsam mit den einzelnen Teilnehmern deren Hunde genau unter die Lupe.

Praxisseminar 1

In diesem zweiteiligen Seminar dreht sich alles rund um die aktiven Übungen beim Hund.

Praxisseminar 2

Akupressur, Isometrie und Massagen stehen im 2. Praxisseminar auf dem Programm. Hierbei ist neben Muskelentspannung und Lockerung auch der gezielte Muskelaufbau ein wichtiger Bestandteil des Seminars.

logo.png
flying-paws logo

Search